Schoko Pro SHOWEM NIKKUS Image Map

Softwareentwicklung: Linux (Kernel) Entwicklung, Middleware und Networking, Android, hardwarenah, embedded
Künstlerisches Lichtdesign für Events: Entwurf, Ausarbeitung, Planung, Controller-Programmierung und Live-Operator

Zusammenbau erfolgreich

Heute morgen um 9 Uhr begann der Zusammenbau der Lichtanlage. Alle Lampen wurden in die Traversen-Module eingesetzt und alle Kabel wurden verlegt. Es entstanden 6 bestückte Module mit zwei Lampen und Anschlüssen links und rechts der Module. Dazu haben wir noch Leerrahmen mit einem Durchleitungskabel versehen.

Danach erfolgte ein erster Test, den ihr hier sehen könnt.

Hier ein paar Fotos von der Arbeit. 

Roman und ich bauen prototypisch ein Modul komplett zusammen. Nach diesem Muster werden die anderen 5 Module ebenfalls gefertigt:

 

Danach haben wir alle hart gearbeitet, um alle Module fertig zu stellen (nicht ganz: es fehlen noch 3 Leerrahmen, die werden diese Woche geliefert). Neben den Modulen kann man auch gut die Trolleys erkennen, auf denen die Module und Leerrahmen geliefert werden. Sie dienen auch als Aufbau-Hilfe.

Für das Erwachen der Anlage werden zwei Module auf dem Boden platziert (hier nur eines zu erkennen):

Hier nun alle beide auf dem Boden:

Danach folgt der linke Tower, bestehend aus zwei Modulen. Aufgebaut auf Stahlplatten, die wir dann mitliefern, wenn sie benötigt werden:

Hier steht nun auch der andere Tower. Fertig ist die Anlage für ein ClubConcert. Wie schon oft erwähnt, es gibt viele verschiedene Möglichkeiten die Anlage zusammen zu bauen.

Mit unserem vorbereitetem Controller und seinem Faderwing wird die Anlage gleich getestet werden:

Durch die großartige Zusammenarbeit von blacklight Hannover (Roman Meyer und seinen Mitarbeitern) haben wir diesen Projektteil vor Termin abgeschlossen und werden gleich das Erwachen filmen:

Und hier ist das erste Video der Lichtanlage: 

Ich unterstütze:

ALS

Don Bosco

Kinderhospitz Bärenherz

Kinderhospitz Bärenherz Leipzig e.V.

 

Mehr Informationen darüber: smile.amazon.de

#teamtrees